stuttgart_talstrasse_09 stuttgart_talstrasse_10 stuttgart_talstrasse_11 stuttgart-talstrasse_06 stuttgart_talstrasse_04 stuttgart_talstrasse_03 Visualisierung Abendstimmung Visualisierung Straßenansicht Gesamtplan

19< >

Am Kreuzungsbereich der Tal- / Haußmannstraße soll ein markanter Ort geschaffen werden, der einerseits einen Orientierungspunkt als Auftakt des Stadtteils Stuttgart Ost darstellt, andererseits wieder Identifikation und Aufenthaltsqualität seinen Anwohnern und Nutzern bietet.

Durch eine homogene Platzgestaltung in Form von Belägen, Bepflanzung und Ausstattung werden die beiden, von der Talstraße als Verkehrsachse mit hoher Frequenz zerschnittenen Platzseiten wieder als zusammenhän­gender, einheitlicher Raum erlebbar gemacht.

Farbige, schräg zur Straßenachse stehende Betonelemente auf beiden Seiten der Fahrbahn - wie scheinbar von der Verkehrsachse zerschnitten - erzielen in ihrem Rhythmus die Aufmerksamkeit des vorbeifahren­den Verkehrsteilnehmers. Durch ein zusätzlich eingelassenes Lichtband werden diese bei Nacht illuminiert und erhalten einen scheinbar schwe­benden Charakter. Ein lichtes Baum­dach aus Schnurbäumen (Sophora japonica) steht locker eingestreut in die Belagsfläche.