Realisierungswettbewerb mit 2 Ideenteilen
2. Preis
2019
01_wb-neuneck_lageplan 02_wb-neuneck_detail 02_wb-neuneck_perspektivskizze 04_wb-neuneck_beleuchtungskonzept

14< >

Künftig zieht sich der Dorfplatz als attraktiver öffentlicher Raum bis zu den Platzrändern mit einen einheitlichen Pflasterbelag. Die neue Dorf-Linde mit dem Rasen-Inlay gliedert die Fläche und schafft einen attraktiven Aufenthaltsbereich im lichten Schatten des Solitärbaumes. Nach Norden hin wird der Platz durch eine Grünfläche mit einer neu gepflanzten Baumgruppe gefasst. So entsteht im Zusammenspiel mit dem Rasen-Inlay und der Dorf-Linde ein grüner Gesamtcharakter, der die Attraktivität der befestigten Platzfläche steigert.
Entlang der Grünflächen spannen sich Sitzkanten zum Aufenthalt und zur Kommunikation auf.
Entlang des Wasserlaufs der Glatt erstreckt sich der neue, naturnah gestaltete Aktivitäts-Bereich mit Angeboten für alle Nutzergruppen.
Ein Wasserspielbereich mit Quellstein schafft ein attraktives Spielangebot für kleine und größere Kinder, die im spannenden Nass spielen möchten. Nach Süden hin sind, unter Erhalt des Baumbestandes, Sportgeräte für Generationensport angeordnet, die das aktive Miteinander im lichten Schatten der Bäume mit Blick auf die Glatt fördern.